Vorträge 2012

Rechtsansprüche auf Leistungen in der Jugendhilfe

Vortrag
09.03.2012, 10.00 Uhr, Der Berliner Rechtshilfefonds, Ort wird noch bekannt gegeben
Referent: RA Benjamin Raabe,
Veranstalter: Berliner Rechtshilfefonds für Jugendhilfe
Der Vortrag richtet sich an Fachkräfte der Jugendhilfe

In Zeiten knapper Kassen werden jungen Menschen regelmäßig ihnen zustehende Leistungen verwehrt. Selten wehren sich die Betroffenen hiergegen, im Allgemeinen aus Unkenntnis ihrer Rechte.

Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen die rechtlichen Grundlagen für Leistungen der Jugendhilfe dargestellt und vertieft werden. Schwerpunkt liegt hier auf den Hilfen zur Erziehung und der Jugendberufshilfe. Daneben werden verfahrensrechtliche Fragen und die Möglichkeit der gerichtlichen Durchsetzung anhand von Fallbespielen erörtert.